Kosmetik / Ästhetik

Ein strahlendes Lächeln macht sympatisch und erleichtert die Aufnahme von Beziehungen zwischen Menschen. Schon die ersten Sekunden einer Begegnung sind entscheidend für den weiteren Verlauf der Bekanntschaft. Das Unterbewusstsein vermerkt dabei immer auch das Aussehen der Zähne. Ihre Stellung, Farbe und Form beeinflussen die Wahrnehmung von Gesicht und Persönlichkeit des Gesprächspartners - gesunde und gepflegte Zähne strahlen Sauberkeit, Kraft und Lebensfreude aus.

Wer schadhafte oder fehlende natürliche Zähne hat, muss heute sein Lächeln nicht mehr hinter vorgehaltener Hand verbergen. Moderne Zahn-Kosmetik widmet sich der Erhaltung, Wiederherstellung oder sogar der Verschönerung der Zähne. Dabei werden bei der Herstellung von Zahnersatz spezielle Techniken eingesetzt, damit sich die künstlichen optisch nicht mehr von den natürlichen Zähnen unterscheiden: Passgenau, formgerecht und farblich harmonisch abgestimmt ersetzen Implantate und Kronen fehlende oder geschädigte natürliche Zähne. Sie tragen so erheblich zum Selbstbewusstsein, beruflichem und privatem Erfolg und einer verbesserten Lebensqualität bei.

Patienten vor und nach der Behandlung:

Zahnärztin
-

Therapeutische sowie kosmetisch umfassende Versorgung von Ober- und Unterkiefer in Vollkeramik.

Vorher

Nachher

Zahnarzt
-

Verschönerung des Gesamterscheinungsbildes mit Vollkeramikkronen im Oberkiefer

Vorher

Nachher

Zahnarzt
-

Ziel war ein harmonisch ästhetisches Aussehen sowie eine statisch
saubere Abstützung.

Vorher

Nachher

Zahnarzt
-

Kosmetisch/Ästetische Versorgung der Frontzähne in Vollkeramik

Vorher

Nachher

Zahnarzt
-

Lücke geschlossen mit Veneerattrappe (Mock up) zur Entscheidungshilfe.

Vorher

Nachher

Zahnärztin
-

Für ein schönes Lachen - Frontzahnkronen in Vollkeramik

Vorher

Nachher

Zahnarzt
-

Versorgung der Frontzähne mit Vollkeramikkronen für ein sympatisches Lachen.

Vorher

Nachher

Frontzahnkronen

Bei Frontzahnkronen werden Schneidezähne und Eckzähne mit Kronen/ Veneers versorgt. Auf diese Weise können schadhafte oder beschädigte natürliche Zähne ästhetisch schön korrigiert und versorgt werden.

Teleskopversorgung

Bei der Teleskopversorgung wird eine Krone, die im Zahnersatz integriert ist, auf eine andere, die auf einem natürlichen Zahnstumpf oder dem Implantat sitzt, aufgesteckt (Doppelkronenprinzip). Die exakte Passung der Kronen sorgt für den Halt der Prothese und für ästhetisch schöne Optik.

Totalprothetik

Wenn gar keine eigenen Zähne mehr vorhanden sind, stehen Zahnärzte und Zahntechniker vor besonderen Herausforderungen. Für einen optimalen Zahnersatz muss die Prothese nach funktionalen, phonetischen und ästhetischen Gesichtspunkten gefertigt und Zahn für Zahn richtig platziert werden.

Oberkiefer-Totale mit Gaumenfalten individuell modeliert

Oberkiefer-Totale mit individueller Gaumen-modulation

Oberkiefer-Totale, Prothese individuell gestaltet

Oberkiefer-Totale, Prothese individuell gestaltet

Implantattechnik

Zahnimplantate ersetzen die natürliche Zahnwurzel in Form und Funktion. Der Kieferknochen wächst fest an das Zahnimplantat an, so dass darauf eine neue, individuell angefertigte Zahnkrone befestigt werden kann. Diese Technik orientiert sich an der Perfektion der Natur.

Genialer Nebeneffekt: Ein Zahnimplantat trainiert den Kieferknochen. Beim Kauen werden über die Zahnimplantate physiologische Reize in den Knochen weitergeleitet - ähnlich wie bei einem natürlichen Zahn. Dies trägt entscheident zum langfristigen Erhalt des Kieferknochen bei.